Rezept des Monats auf Gut Onnau

Kürbiskuchen – Lieblingsrezept von Gut Onnau

Diesen Kuchen backen wir mindestens 1x pro Woche, denn wirklich ALLE – groß und klein – lieben ihn!

Und so gehts:

3 Eier, 200ml Sonnenblumenöl, 170g Zucker, 1 Tl Zimt, 1 Prise Salz miteinander verrühren und schaumig schlagen.

100g gemahlene Nüsse, 250g Mehl (gerne auch Vollkornmehl) und 1/2 Paket Backpulver dazugeben und verrühren.

2 Tassen (ca. 200g) geraspelten Hokkaidokürbis unterheben. (Man kann auch Zuccini verwenden.)

Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und ca. 1 Stunde bei 175°C backen.

Nach dem Erkalten mit geschmolzener Schokolade bestreichen.

Bei 180°C ca. 50 Min. im Backofen garen.

Guten Appetit!